Philosophie

WAGNER PREZIOSEN hat sich den verschiedenen Epochen feinster Juweliers-Kunst verschrieben. Dabei bilden historisches Geschmeide des 19. und 20. Jahrhunderts, Avantgarde-Stücke ab den 1990er Jahren und eine eigene Kollektion – Wagner Collection – die drei Säulen des Unternehmens.
Die einladende Boutique von WAGNER PREZIOSEN in der Mommsenstraße bietet einen spannenden Raum interessanter Kontraste. Weicher Samt trifft auf festen rauen Beton, Goldglanz lässt mattes Grau erstrahlen. Antiquitäten passen sich wirkungsvoll in die moderne Innenarchitektur ein und historischer Schmuck wirkt besonders gut neben den wilden Kreationen der Avantgarde.
Clemens Ritter von Wagner hatte schon früh ein Faible für Schmuck und andere erlesene Dinge. Dieses vermittelt er mit Verve und Begeisterung. Hinzu kommt, dass er mit langjähriger Erfahrung in der Luxusbranche weltweit die Wünsche der anspruchsvollen Klientel kennt. Dabei helfen eine gute und ehrliche Beratung, sowie professioneller Kundenservice ein neues Lieblingsstück zu finden und vielleicht noch viele Folgende.

PREZIOSEN
Da die Bezeichnung "Schmuck" Umfang, Qualität und Sortimentsbreite seines Angebots nicht vollständig erfassen kann, beschreibt der Name "WAGNER PREZIOSEN" noch passender, was Gäste hier erwartet. Kostbarkeiten und Geschmeide, wie ausgesuchter antiker Schmuck und Silber finden sich hier ebenso wie moderne Avantgarde Unikate. Eine eigene Serie – Wagner Collection – die Stück für Stück erweitert wird, wartet darauf entdeckt zu werden und bildet die Brücke zwischen historischen Stücken und zeitgenössischen Kreationen.